Farbheld-Box Unboxing

Wer Künstler auf Youtube schaut, findet viele Aboboxen. Auch in Deutschland gibt es solche, wenn auch schwer zu finden.

Hallo an alle,

heute habe ich ein Unboxing für euch. Bekommen habe ich eine Farbheldbox. 

20190430_103820.jpg

Die Box war sehr liebevoll verpackt inklusive einer persönlichen Karte, die auch zu den Materialien passt.

20190430_103911.jpg

20190430_103917.jpg

Der Inhalt entsprach meinen Erwartungen. Dieses Mal war enthalten:

  • 2 Skizzenhefte Sketch und Note Din A6 125g/m2
  • 12 Aquarellkarten Montval ca. Din A6 300g/m2
  • Ein Tuschefass: Zeichentusche Röhrer und Klinger, Magenta 50ml
  • eine Aquarellfarbe Red Ocre 2,5g
  • Eine Zeichenkreide Koh-I-Noor Sepia
  • 2 sehr feine Pinsel AMI Serie A 160 3% und 10%

20190430_104015.jpg

20190430_104019.jpg

Und natürlich habe ich alles gleich ausprobiert:

20190430_110712.jpg

Sorry, dass das Bild verdreht ist, aber es wird nochmal sauber in den Galerien verfügbar sein.

Mein Fazit: Keines dieser Produkte kannte ich vorher. Ich bin aber super zufrieden damit und es hat mir Spaß gemacht diese auszuprobieren. Und darin liegt für mich der größte Vorteil der Boxen. Man probiert sich aus.

Außerdem muss man sagen, dass die Kombi der Produkte super ist. Die Farben passen zusammen. Das Papier und die Hefte passen zu den Farben. Es fehlt nichts, was man braucht um direkt loszulegen (außer Sachen, die ich auch nicht in jede Box packen würde wie Bleistift und Wasserbecher). Die Pinsel sind super fein und ideal für Details im kleinen Format.

Insgesamt für mich eine Empfehlung wert. Weitere Infos zur Box bekommt ihr bei den Bereitstellern und auf der Facebookseite: klick

In dem Sinne, schaut mal rein,

Eure Sandra

PS: Wenn ihr weitere Unboxing-Beiträge wollt, schreibt das in die Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.